Krankheitsbedingte Mangelernährung

Besonders nach schwerer Krankheit, nach Unfall oder operativem Eingriff ist es wichtig, den Körper mit allen Nährstoffen zu versorgen.

… wenn die Muskulatur abgebaut wird

Nach Unfall oder Krankheit, bedingt durch lange Bettlägrigkeit, kann die Muskelmasse abgebaut werden und die Muskelfunktionalität verloren gehen. Hier gilt als vorrangiges Ziel, die Muskulatur wieder durch eine ausreichende Eiweißgabe aufzubauen.

 

… wenn der Körper geschwächt ist

Um den Genesungsprozess nach schwerem Krankheitsverlauf und einer längerfristigen Einnahme von Medikamenten, beispielsweise nach schwerem grippalen Infekt oder Lungenentzündung, zu unterstützen.

 

… wenn zu wenig Nahrung aufgenommen

werden kann Körperliche Beschwerden nach Krankheit, Unfall oder operativem Eingriff können die Nahrungsaufnahme erschweren und das Hungergefühl einschränken, beispielsweise aufgrund neurologischer Erkrankungen und/oder eingeschränkter Kauleistung.

Um die Dauer der Genesung nach Krankheit und Unfall so kurz wie möglich zu halten ist es wichtig, dass Sie Ihren Körper täglich mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen.


reconbene hilft Ihnen gerade in dieser Zeit, mögliche Nährstoffdefizite wieder auszugleichen. Der hohe Gehalt an hochwertigem Molkeneiweiß und die darin enthaltenen Aminosäuren, allen voran Leucin, beugen einem Muskelabbau vor. So bleibt Ihre Muskelfunktionalität erhalten.

 

 

Mit 2 Portionen reconbene täglich führen Sie Ihrem Körper 50 g hochwertiges Eiweiß zu.