Über reconbene®

reconbene ist ein Produkt zur diätetischen Behandlung von Personen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Es wurde entwickelt in Kooperation mit Experten der MedUni Wien.

Für mangelernährte Personen,

die durch Alter, Krankheit, Unfall, operativen Eingriff und/oder inadäquater Lebens- und Ernährungsgewohnheiten nicht ausreichend mit Energie und Nährstoffen versorgt sind.

Für Sarkopenie-Patienten,

die Muskelmasse im kritischen Ausmaß abbauen sowie stark an Muskelkraft und -funktionalität verlieren.

Für ältere Patienten,

die einen altersbedingten Muskelverlust aufweisen und bei denen sehr oft ein Ungleichgewicht zwischen Nahrungsaufnahme und Nährstoffbedarf gegeben ist.

Für Patienten

die nach diversen adipositaschirurgischen Eingriffen eine verminderte Resorption an essentiellen Nährstoffen aufweisen.

reconbene enthält eine einzigartige Mischung aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und weist einen erhöhten Eiweißgehalt mit hochwertigem Aminosäurenmuster auf.


Der Wirkstoffkomplex ist speziell für Personengruppen mit einer geringen Aufnahmefähigkeit und Resorption von Nährstoffen bzw. einem verminderten Hungergefühl zusammengestellt.

Weitere positive Eigenschaften von reconbene®

Laktosearm, gluten-, und fruktosefrei

Somit ist eine gesicherte Anwendung bei jeglichen vorliegenden Intoleranzen gewährleistet. Anmerkung: Laktosegehalt pro Portion: 1,48 g, das sind 2,96 g/Tag.

Geschmacksneutral

reconbene kann einer Vielzahl von Flüssigkeiten oder weichen Speisen beigefügt werden, ohne dabei deren Geschmack zu beeinträchtigen.

Einfach und praktikabel in der Handhabung

Die Anwendung von reconbene lässt sich optimal in den individuellen Speiseplan integrieren. Da es im Rahmen der täglichen Ernährung eingebunden werden kann, stellt das Produkt keine „eigenständige“ Mahlzeit dar.

Niedrigkalorisch (164 kcal/Portion).

Durch den vergleichsweise geringen Kaloriengehalt wird eine schnelle Verfügbarkeit von essentiellen Aminosäuren im Blut erzielt [15].

Kleine Portionsgrößen

Es wird lediglich eine Menge von mindestens 125 ml Flüssigkeit oder eine Portion weiche, cremige Speise zum Einrühren benötigt.

Niedrig glykämisch

Vor allem, um bei Personen nach adipositaschirurgischen Eingriffen das Dumping-Syndrom zu vermeiden [16]. reconbene enthält 1,7 g Glukose in Form von Maltodextrin.

Gut für die Verdauung

Die enthaltenen löslichen Ballaststoffe (knapp 5 g pro Tag) in Form von Dextrin unterstützen die Funktion der Darmtätigkeit. Besonders in der Geriatrie liegen oft Verdauungsprobleme und Obstipation vor [17].