Was ist duobiota®

duobiota eignet sich zur diätetischen Behandlung von Personen, deren Darmtätigkeit beeinträchtigt ist. Das Produkt enthält lösliche Ballaststoffe in einer hochwertigen Kombination zur Unterstützung einer gesunden Darmflora. duobiota besteht aus teilhydrolisiertem Guarkernmehl und aus resistentem Maisdextrin.

Warum duobiota®?

In einem Alltag, der häufig von Stress und Hektik bestimmt ist, werden ballaststoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte leider oft vernachlässigt.


Die Folgen dieser unausgewogenen Ernährung können zu harter Stuhl, Darmträgheit oder eine beeinträchtigte Darmflora sein.


Da Ballaststoffe unverdauliche Nahrungsbestandteile sind, wurden sie lange Zeit als unnötiger „Ballast” betrachtet. Heute wissen wir, dass ein hoher Ballaststoffanteil in unserer Ernährung für eine gesunde Verdauung sehr wichtig ist und die Entstehung von zahlreichen Krankheiten verhindern kann.


Vor allem lösliche Ballaststoffe haben viele gesundheitsfördernde Wirkungen. Sie können Beschwerden und Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, Stoffwechselerkrankungen sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgebeugen und diesen entgegenwirken.

Lösliche Ballaststoffe in duobiota

 

Die löslichen Ballaststoffe in duobiota gelangen aus dem Dünndarm unverdaut in den Dickdarm, wo sie den „guten” Darmbakterien als Nahrung dienen. Durch den bakteriellen Abbau entstehen kurzkettige Fettsäuren, die sich günstig auf die Zusammensetzung der gesamten Darmflora und die Funktionsfähigkeit der Darmschleimhaut auswirken.

6 gute Gründe für duobiota

1. beeinflusst die Darmflora positiv,
sowohl bei Darmträgheit als auch bei Durchfall.

 

2. wirkt bei vielen Krankheiten,
die mit Verdauungsbeschwerden einhergehen, positiv regulierend auf die Darmfunktion.

 

3. hat eine blutzuckerregulierende Wirkung

Und sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel nicht zu schnell ansteigt. So werden einerseits Blutzuckerspitzen vermieden und andererseits wird der Blutzuckerspiegel länger stabil gehalten.

4. weist einen hohen Sättigungseffekt auf

Dieser entsteht durch die längere Verweildauer und damit verzögerte Magenentleerung gegenüber anderen Nahrungsbestandteilen.

 

5. verringert/verlangsamt die Aufnahme von Zucker und Fett

Dieser Effekt ist vor allem für Diabetiker und Personen mit Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht und Blutzuckerschwankungen von Bedeutung.

 

6. senkt den Cholesterinspiegel

duobiota bindet Gallensäuren im Darm, die anschließend ausgeschieden werden. Für die Neubildung von Gallensäure wird dann erneut Cholesterin benötigt, wodurch der Cholesterinspiegel sinkt.