Messelektroden

AENGUS BIA-Elektroden sind Einweg-Haftelektroden, die für die BIA-Messung CE-geprüft werden. Die Auswahl, Lagerung und Platzierung der Messelektroden ist für die Reproduzierbarkeit und Validität der BIA-Messungen von entscheidender Bedeutung. Unsere BIA-Systeme werden mit den CE-geprüften AENGUS BIA-Elektroden ausgeliefert, die Sie bei AENGUS Ernährungskonzepte GmbH bestellen können

 

AENGUS BIA-Elektroden

  • 100 Haftelektroden im Alu-Verbundbeutel
  • CE Class I Device for BIA

 

 

Aufbewahrung der Elektroden

 

Um dem Austrocknen der Elektroden nach Öffnung der Packung entgegenzuwirken, empfiehlt sich die Lagerung von offenen Elektrodenpackungen in einem verschließbaren Beutel. AENGUS Ernährungskonzepte GmbH empfiehlt Ihnen hierfür einen Elektrodenbeutel mit ZIP-Verschluss, in dem offene Packungen möglichst bei Raumtemperatur gelagert werden sollten.